Kulinarische Reise durch Israel

Hallo ihr Lieben…

wir gehen nun zusammen auf kulinarische Reise durch Israel. Ich liebe essen, koche selber unheimlich gerne und es ist für mich eine besondere Freude in fremden Ländern auf Entdeckungsreise zu gehen. Mittlerweile bin ich selber Pescetarier, somit werden es hauptsächlich vegetarische und Fischgerichte sein, aber es schleicht sich sicherlich auch das ein oder andere Gericht für unsere Fleischesfreunde ein. Wenn ich auf Reisen gehe bevorzuge ich Straßenküche oder es lohnt sich auch immer in die Läden zu gehen, in denen besonders viele Einheimische sitzen. In Touristenlokalen ist man doch meistens entäuscht, besonders wenn diese landesuntypische Gerichte auf der Speisekarte haben….wer will z. B Pasta/Pizza in Indien??? In Israel war ich 10 Tage und war in Tel Aviv, Jerusalem und Bethlehem und ihr werdet demnächst sicherlich auch noch einen ausführlichen Bericht unter Reisemomente finden. Hier nun erstmal meine leckeren Entdeckungen…

Blätterteigtasche gefüllt mit Champignons mit sauren Gürkchen und Ei dazu Tomaten und scharfe Sauce

Eines meiner ersten Gerichte in Israel. Gefunden in einer kleinen Nebenstrasse in Tel Aviv, war ich erstmal ein wenig ein wenig überfordert da alles nur in hebräischen Schriftzeichen auf der Tafel stand. Der Laden war sehr klein und hat zur Strasse heraus verkauft. Nach anfänglicher Verwirrung und Schüchternheit hab ich einfach auf Englisch gefragt, was denn so drin ist in den Blätterteigtaschen und hab mich dann für die Pilze entschieden. Das Gericht war mit umgerechnet ca. 3 € sehr günstig und ich war überrascht, dass es zusätzlich zur Blätterteigtasche dann noch ein paar Beilagen gab wie hier auf dem Bild zu sehen. Ein einfaches aber sehr leckeres Gericht.

 

Reis mit Artischocken und Kichererbsen in Tomatensauce

Dieses leckere Gericht hab ich in einen kleinen Bistro in Tel Aviv gegesssen. Für Israel besonders typisch die Kichererbsen kombiniert mit Artischocken und einer fruchtigen Tomatensauce…lecker!!!

 

 

 

 

 

Shakshuka

Mein absoluter Favorit

Dieses Gericht habe ich ich in Te Aviv  in der Altstadt bei Dr. Shakshuka gegessen und zu Hause auch direkt nachgekocht. Paprika und Zwiebeln werden in einer Pfanne geschmort dann mit einem Löffel Mulden für die Eier schaffen und diese vorsichtig reingleiten lassen. Dann einen Deckel auf die Pfanne geben und ein paar Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Nicht zu lange ansonsten wird das Ei trocken. Dazu passt hervorragend Hummus und Fladenbrot es gibt aber auch etliche Varianten mit Fleisch oder anderen Gemüsesorten.

 

Hackfleisch mit Tomaten und Zwibeln in Sesamsauce

Das muslimische Viertel bietet besondere Köstlichkeiten und die Gastfreundschaft war legendär und so habe ich dieses leckere  Gericht im muslimischen Viertel in Jersusalem gefunden.Hackfleisch wurde hier im Ofen mit Tomaten und Zwiebeln mit ein paar Chillies in einer leckeren Sesamsauce gebacken.Dazu gab es die obligatorischen sauren Gürkchen und noch warmes Pitabrot.

 

Msabaha


In Israel ist immer Zeit für Kicherrebsen. Dieses Gericht ist nichts anderes wie frisch zubereiteter Hummus,dass mit noch mehr Kichererbsen serviert wird und mit Olivenöl beträufelt wurde. Dazu warmes Brot, Pesto aus Knoblauch und grünen Chili und wie immer Gürkchen ☺ Das kleine, unscheinbare und meist überfüllte Lokal, befindet sich im Zentrum. Mehr Infos hier: https://www.tripadvisor.de

 

 

 

 

☮ Beilagen

Typisch für Israel sind auch die vielen kleinen Beilagen die man zu den Gerichten seviert bekommt.Salate,scharfe Sößchen,sauer Eingelegtes oder Hummus.Die leckeren Beilagen dürfen bei fast keinem Gericht fehlen.

 

 

 

Ich hoffe es hat Euch Spass gemacht mit mir eine kleine kulinarische Reise durch Israel zu machen,Das Land bietet noch viel mehr Leckereien.Es lohnt sich Augen und Nase offen zu halten und vielleicht auch mal das ein oder andere leckere Gericht zu Hause nachzukochen.Bald folgt eine weitere  Tour durch Jamaica.

Eure immer hungrige Dine ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.